Datenschutzerklärung

Klicke auf den Button und du kannst unseren Datenschutzhinweis aufrufen und dort deine Datenschutzeinstellungen bearbeiten.

Mit der Buchung eines Kurses, Tandemfluges oder einer Reise über das Onlinebuchungsformular auf der Homepage der Flugschule Time Flies – Paragliding Austria, unter www.paragliding-austria.com oder infolge einer persönlichen, telefonischen oder schriftlichen Kontaktaufnahme stimme ich zu, dass meine persönlichen Daten, nämlich: Name, Anschrift, Geburtsdatum, Gewicht, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fluglizenzen, Informationen zur Gleitschirmausrüstung und Rettungsgeräten sowie weitere Angaben und Wünsche, welche z. B. im Zusammenhang mit einer Reisebuchung an die Flugschule Time Flies – Paragliding Austria übermittelt werden, zum Zweck der Durchführung von Schulungs- und Weiterbildungs­veranstaltungen, Tandemflügen, der Reiseorganisation, zur Abwicklung von Kaufanfragen sowie Flugreisen, Sicherheitstrainings oder zur Bearbeitung von Serviceaufträgen sowie Anträgen zur Erlangung oder Verlängerung von Fluglizenzen und für die Zusendung von firmeneigenem Informations- und Werbematerial der Flugschule Time Flies – Paragliding Austria bei dieser verarbeitet und gespeichert werden dürfen. Zum Zweck der Erlangung, oder Verlängerung einer österreichischen oder deutschen Fluglizenz dürfen die zur Erlangung dieser erforderlichen Daten an den österreichischen Aeroclub und den deutschen Hängegleiterverband (DHV) weitergegeben werden. Das gleiche gilt für Daten welche zum Abschluss einer vom Kunden gewünschten Reiseversicherung oder Haftpflicht­versicherung erforderlich sind, diese dürfen an die europäische Reiserversicherung bzw. die AXA Versicherung oder ein zukünftig anderes Versicherungsunternehmen übermittelt werden, an welches die Flugschule Time Flies – Paragliding Austria die Versicherungsanträge ihrer Kunden auf Wunsch dieser übermittelt. Beinhaltet die von mir gebuchte Reise eine Hotelbuchung bzw. wird die Flugschule Time Flies – Paragliding Austria im Zusammenhang mit einer Reise- oder Kursbuchung von mir mit der Buchung einer Unterkunft für mich vor, nach oder während der Reise beauftragt, so ist sie ebenfalls berechtigt meine dafür erforderlichen Daten an das Hotel bzw. den Beherbergungsbetrieb zu übermitteln.

Wenn nicht vom Teilnehmer ausdrücklich abgelehnt, können Fotos und Videos, von Kursen, Flugreisen und anderen Events, auf unserer Homepage sowie auf Social-Networks-Plattformen veröffentlicht werden.

Das von uns auf dieser Homepage verwendete Onlinebuchungs-system erleichtert dir und uns die Vereinbarung und Verwaltung von Buchungen. Im Fall einer Buchung ist eine Erhebung der Daten unerlässlich, da diese für die Abwicklung deiner Buchung und die Erbringung deiner gebuchten Leistung für die Flugschule Time Flies – Paragliding Austria erforderlich sind.

Fragen zum Thema „personenbezogene Daten“ und Datenschutz kannst du  jederzeit an uns als Verantwortlichen richten unter:


Daniel Tomaschek
Kirchbach 125,
A-9632 Kirchbach
Telefon +43 660 609 7332
E-Mail: fly@paragliding-austria.com

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung im Webshop im Rahmen von Cookies der Name, die Anschrift und die Bestelldaten des Käufers gespeichert werden.
Die von dir bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit dir nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Vertragsdaten an Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, bzw. an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware, sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.
Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Die Bestelldaten werden zusätzlich am Webserver protokolliert und abgelegt. Diese Protokolldaten werden alle 6 Monate gelöscht.
Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüberhinausgehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG).

Unsere Homepage nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie über ein Kontaktformular an uns senden, die SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen die verschlüsselte Verbindung daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem meist grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei aktivierter SSL-Verschlüsselung können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mit- bzw. ausgelesen werden.

Es gelten die Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018.

Diese Einwilligung kann jederzeit bei der Flugschule Time Flies – Paragliding Austria, Kirchbach 125, 9632 Kirchbach schriftlich oder durch per E-Mail  widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Homepage eingeschränkt sein.

Ein Cookie ist eine kleine Datei mit Buchstaben und Zahlen, die Informationen enthält, die durch den Aufruf einer Homepage mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Um die Webseite optimal nutzen zu können und um von bestimmten personalisierten Funktionen zu profitieren, ist es nötig auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone Cookies zu akzeptieren. Sie ermöglichen es uns, deinem Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn du dies nicht wünscht, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und dies nur im Einzelfall erlauben.

Vorteile von Cookies

Cookies ermöglichen es, dich von anderen Benutzern zu unterscheiden. Das hilft unter anderem dabei, das Surfen auf dieser Webseite für Besucher angenehmer zu machen und die Webseite zu verbessern. Beim erneuten Aufruf von Seiten, die du bereits mehrmals besucht hast, verbessert sich dadurch die Benutzererfahrung. Vorausgesetzt, dass du dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher verwendest, teilen diese Cookies z.B. mit, wie du unsere Seiten nutzen und machen die angezeigten Inhalte möglicherweise relevanter für dich persönlichen Interessen und Bedürfnisse.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht . Besuchsdaten, die während einer Session persistent vorgehalten werden müssen, sind z.B. Formulardaten, um diese bei fehlerhafter Eingabe erneut anzuzeigen. Spätestens mit dem Absenden des Formulars werden auch diese gelöscht. Die auf unserer Homepage verwendeten Cookies sammeln keine Informationen, mit denen wir dich persönlich identifizieren könnten.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.

WSESSIONID

SpeicherdauerSitzung
Notwendiges Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.

HideCookieNotice

Speicherdauer30 Tage
Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.

AllowLoadExternRessources

Speicherdauer30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.

AllowTracking

Speicherdauer30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, das Besucherverhalten getrackt werden darf.

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Du hast durch Aktivieren der Option „Alle Funktionen nutzen“ in den Datenschutzeinstellungen, die dir bei Aufruf unserer Homepage angeboten wurden, der Verwendung von Cookies bei der Nutzung dieser Homepage bereits zugestimmt.
Cookies verwalten und ändern der Cookie Zustimmung
Du kannst das Setzen von Cookies z.B. für Google Analytics verhindern in dem du die Datenschutzeinstellungen für diese Homepage änderst. Dies geht über den Button am Anfang dieser Seite, bei Datenschutzeinstellungen auf „Ohne externe Services nutzen“ klicken. Dadurch werden alle Cookies für diese Homepage deaktivieren.

Der Provider unserer Webseite speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, für bestimmte Dienste auf jenem Server auf dem unsere Homepage gehostet wird. Alle Logfiles werden täglich rotiert, die Logs vom Vortag werden archiviert und stehen dann für die jeweils genannten Vorhaltezeit zur Verfügung. Es handelt sich dabei aber um rein interne Logfiles, auf die wir als Kunde gar keinen Zugriff haben. Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Webserver-Logfile

Enthält: Domain, IP, Anfragen, Useragent, Time stamp, Status Code
Vorhaltezeit: 3 Tage

FTP-Logfile

Enthält: FTP User, IP, Heruntergeladene/Hochgeladene Dateien
Vorhaltezeit: 24 Std

E-Mail-Logfile

Enthält: MetaDaten (Sender, Empfänger, Zeitpunkt, IP, Größe)
Vorhaltezeit: 3 Tage
 
 

Das von uns verwendete Plugin von Google basiert auf einem 2-Klick-System. Beim Aufruf der Homepage werden für Videos von YouTube nur Platzhalter geladen, es wird keine Verbindung zu YouTube hergestellt. Diese Verbindung startet erst, wenn du auf die Schaltfläche klickst um das Video anzusehen. Um das Video anzusehen nutzt die Homepage ein Plugin des von Google betriebenen Dienstes von YouTube. Betreiber ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn du während des Besuchs unserer Homepage auch in deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglicht dir das beim Abspielen des Videos YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst du aber verhindern, indem du dich vorher aus deinem YouTube-Account auslogst.
Beim Ansehen des Videos wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten du besuchst und besucht hast.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und zum Datenschutz findest du auf den jeweiligen Seiten von Google.

Wir binden die Landkarten des Dienstes “OpenStreetMap” ein https://www.openstreetmap.org, die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Datenschutzerklärung der OSMF.
Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden.

Die von uns auf dieser Homepage verwendeten Social Media Links/ Buttons von Facebook und Instagram sind „Teilen Buttons“ oder lediglich Verlinkungen auf das jeweilige Social Media Profil. Diese stellen keine automatische Verbindung zu den jeweiligen Plattformen her und unterscheiden sich dadurch von „like“-Buttons, die auf dieser Homepage nicht verwendet werden.

Wenn du auf unsere Homepage den angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von dir deine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist. Um dich zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben, wie z.B. zu Interessengebieten, Geburtstag oder Postleitzahl und Wohnort. Durch den Klick auf den Anmelde-Link stimmst du der Verarbeitung deine personenbezogenen Daten (wie: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) durch uns als datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Zusendung eines E-Mail-Newsletters auf Grundlage deine Einwilligung bis auf Widerruf zu.
Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Deine Daten verwenden wir ausschließlich in regelmäßigen Abständen für den Versand der angeforderten Informationen oder um dich mit topaktuellen Angeboten auf dem Laufenden zu halten.
Die von dir erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden/ Unsubscribe“-Link der in jedem Newsletter mitgesendet wird oder über das Abmelde-Formular auf der Homepage.
Wir verwenden für den Newsletter-Versand eine eigene Newsletter Software. Deine Daten werden dabei an den Betreiber der Newsletter Software übermittelt und dort deine An- bzw. deine Abmeldung mit Datum und Uhrzeit protokolliert. Dies geschieht selbstverständlich unter strenger Wahrung der Vertraulichkeit deiner Daten. Dem Betreiber ist es dabei untersagt deine Daten für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.